Erwachsene 2017-10-17T08:27:08+00:00

Erwachsene

Treffen der Jungen Erwachsenen

WER SIND WIR?

Wir sind junge Menschen – Azubis, Studenten, Berufstätige – und treffen uns einmal im Monat in der Heilige-Geist-Gemeinde. Uns verbindet die Frage, was christlicher Glaube für unser Leben bedeutet und das Bedürfnis, sich mit anderen darüber auszutauschen.
Die Abende, welche ungefähr immer zwei Stunden dauern, gestalten wir sehr unterschiedlich. Mal mit Andachten, Liedern und Gebeten, mal mit Bibeltexten oder literarischen Entdeckungen, häufig mit Diskussionen, mal indem wir selbst künstlerisch aktiv werden oder die Ergebnisse anderer anschauen, indem wir Ausstellungen oder Konzerte gemeinsam besuchen.

Einmal im Monat an einem Donnerstag oder Mittwoch um 20.00 Uhr im Diakonenbüro (Eingang Gemeindehaus Perleberger Str. 36)

siehe (im Moment) unter Veranstaltungen

Gespräche bei Brot und Wein

Wir, eine Gruppe interessierter Erwachsener, möchten mit Ihnen/Euch ins Gespräch kommen über theologisch-philosophische Fragestellungen in jüdisch-christlicher Traditionsliteratur, bildender Kunst, Belletristik und Musik.
Wir wünschen uns seit langem einen regelmäßigen Austausch über historische  und aktuelle Themen, die gerne auch über den religiösen Horizont hinausgehen können. Begonnen haben wir mit einer Gesprächsreihe zur Passion. Die aktuelle Reihe, begonnen im März 2017,  steht unter der Überschrift „Gebet“.
Die Abende beginnen jeweils mit einem halbstündigen Einführungsvortrag, in dem ein bestimmtes Werk oder ein konkreter Text vorgestellt wird, um im Anschluss bei Brot und Wein darüber ins Gespräch zu kommen.
Das Vorbereitungsteam stellt jeweils Brot und Wein zur Verfügung und bittet alle Interessierten für ein gemeinsames Buffet jeweils einen kleinen kulinarischen Beitrag mitzubringen.
Wir freuen uns auf die kommenden Abende und heißen Euch/Sie herzlich willkommen.

siehe momentan unter Veranstaltungen

Thema 5. Reihe „Gemeinde und Gemeinschaft“
12.05.-8.12.2016 Was ist eine Basisgemeinde? / Was oder wie stellen wir uns eine Gemeinde vor? / Besuch des Refo-Konvents um 20.15 Uhr (Wiclefstr./Beusselstr) / Sep – Gemeinden/Gemeinschaften im Ausland / Besuch des Stadtklosters Segen / Was ist eine Einheitsgemeinde?

Thema 4. Reihe:  „Reformation“
03.09.2015 – 14.04.2016: Reformation und Bild / Reformation und Musik / Ausflug nach Wittenberg und Besuch der Landesausstellung „Cranach der Jüngere“ / Jan Hus – eine Böhmische Gans / Calvin und die Reformation / Juden und Reformation / gemeinsam mit KjE – Bibliolog / Architektur und Reformation

Thema: 3. Reihe „Heiliger Geist“
März-Juni 2015: Heiliger Geist – ein bibl. Befund / Heiliger Geist – im Kirchenlied / Heiliger Geist und Reformierte Kirche / Geist und Kunst /

Thema: 2. Reihe „Fremd zieh ich ein – Fremd zieh ich aus“
Juni – Dezember 2014: Ahasver / Fremd sein und Heimat finden in Moabit / Fremd sein – im Selbst / Schuberts „Winterreise“ Teil 1 / Was ist ein Kirchenasyl? – ein Abend mit „Asyl in der Kirche“ / Schuberts „Winterreise“ – Teil 2 / Ruth – eine Moabiterin in Israel

Thema: 1. Reihe „Passion“:
März- Juli 2014: Was ist Passion? theolog. Einstieg ins Thema / Passion Jesu im Werk von P.P.  Pasolini (Film) / Passion Jesu in der Musik / Kreuzwege / Passion Jesu in der Kirchenarchitektur / Passion und Ostern in Kinderbibeln / Rückblick und Ausblick / Konzertbesuch

Treffpunkt Aktiv

„Ich für mich, mit Anderen, für Andere“.
Gemeinsam Aktivität Erleben, Reden, Diskutieren und Philosophieren,
Kunst, Kultur, Natur, Theater und Literatur,
Gesundheit, Musik und was uns beliebt.

Wann: 1x im Monat
Wo: Siehe unter: „Veranstaltungen“ oder „Erwachsene/Treff Aktiv/Nächste Termine“

Diakonin Antje Gulden,
Tel.: 030 – 34330171 (Di-Do evtl. Anrufbeantworter)
Mail: senioren@heilige-geist-gemeinde.de

Unser nächstes aktive Treffen findet in Heilige-Geist statt. Wir treffen uns im Diakonenbüro am Dienstag 14. November, 17-19Uhr. Unser Thema ist der Buß- und Bettag.

Themen/Ausflüge 2017:

Januar „Die Jahreslosung“

Februar „Das historische Moabit“

März „Zwerge“

April „Das Buddhistische Haus in Frohnau“

Mai „Spaziergang durch den Großen Tiergarten“

Juni „Museum Alexandrowka“

Juli “ Britzer Garten“

August „Sommerpause“

September „Ausflug nach Köpenick“

Oktober „Ausstellung Der Luthereffekt“

Seniorenkreis

Der Seniorenkreis in Heilige Geist ist ein Treffpunkt der älteren Semester der Gemeinde, also der Menschen zwischen 65 und 95 Jahren.

Es ist ein gemütliches und fröhliches Beisammensein, bei Kaffee und Kuchen. Lebenserfahrungen, persönliche Erlebnisse, Freuden oder Sorgen werden ausgetauscht und geteilt. Theologische Impulse im Kirchenjahr, knifflige Spiele oder das Feiern von Geburtstagen stehen immer wieder auf dem Programm. Wer kommt ist willkommen; nach dem, der fehlt, wird gefragt. Keiner soll einsam verloren gehen oder sich verlassen fühlen.

Wenn Sie Freude an Gemeinschaft haben, dann schauen Sie doch einfach mal bei einem der nächsten Treffen vorbei!

Diakonin Antje Gulden,
Tel.: 030 – 34330171 (Di-Do evtl. Anrufbeantworter)
Mail: senioren@heilige-geist-gemeinde.de

2x im Monat dienstags von 14-16 Uhr im kleinen Gemeindesaal, Perlebergerstraße 36.

24. Oktober

7. November (nicht in Heilige Geist /Essen gehen 12-14Uhr)

21. November (Basteln mit der Kita für Nikolaus)

5. Dezember (Adventsfeier der Ev. Kirchengemeinden Tiergarten)

19. Dezember (Adventsfeier)

Seniorenfeste

3x im Jahr feiert die Heilige Geist-Gemeinde mit der Gemeinde Tiergarten zusammen regionale Seniorenfeste: Das Frühlingsfest im Ottosaal der Heilandskirche, das Herbstfest im Gemeindesaal von St. Johannis und die Adventsfeier in den Gemeindesälen der Heilige Geist Kirche. Seien Sie herzlich willkommen dazu. Die genauen Termine erfahren Sie unter der Rubrik „Veranstaltungen“

Diakonin Antje Gulden,
Tel.: 030 – 34330171 (Di-Do evtl. Anrufbeantworter)
Mail: senioren@heilige-geist-gemeinde.de

Adventsfeier

Dienstag, 5. Dezember von 14-16Uhr, Gemeindesäle in Heilige-Geist

Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppe für Alkoholiker*innen. Bei Teilnahmewunsch bitte Telefonnummer anbei wählen. Herzlich willkommen!

Montags um 18.00 -19.00 Uhr im Gemeindesaal 1, Eingang Perleberger Str. 36

Tel: 030-627 065 80